Gesund und fit durchs Leben

Wer hätte nicht gerne einen schön durchtrainierten Body? Ein gesundes Körperbewusstsein ist heute für viele Menschen selbstverständlich. Viel Sport und die richtige Ernährung können dabei sehr hilfreich sein. Ist Muskelaufbau nur durch Sport möglich oder kann man durch richtige Ernährung Muskeln aufbauen?

Durch die richtige Ernährung zum Muskelaufbau

Wenn man als Sportler viel Sport treibt und dazu sich gesund und bewusst ernährt, kann man sein Fitnessprogramm sehr gut beeinflussen. Die richtige Kombination ist ausschlaggebend. Gerade Bodybuilder achten sehr genau darauf, was sie über den Tag verteilt zu sich nehmen. Denn es gibt Lebensmittel, die für den Muskelaufbau notwendig sind. Wer mit Training und bewusster Ernährung Muskeln aufbauen möchte, sollte folgende Regel einhalten: Eiweiß, Kohlenhydrate und Fett auf dem Speiseplan sind wichtig.

Welche Lebensmittel sind wichtig für den Muskelaufbau

Fettarmes Fleisch wie Huhn, Pute oder Rind, fettarmer Fisch wie Seelachs oder Scholle und fettarme Milchprodukte wie Hüttenkäse, Quark und Frischkäse bilden die richtige Muskelaufbau Ernährung. Vollkornprodukte, Obst, Gemüse und viel frischer Salat sollten Abwechslung auf dem Speiseplan bringen. Ungezuckerte Säfte und genügend Wasser sind ganz wichtig für jeden Sportler. Vermeiden sollte man fettige Speisen wie fettreiche Wurst, frittierte Speisen, Süßigkeiten und Lebensmittel die viel Zucker enthalten.
Mit der richtigen Kombination aus Sport und Ernährung ist der Muskelaufbau bald wirklich greifbar.